LinkedIn Logo

Tracking - Die Grundlage der Webanalyse

Tracking ist die Basis für:

Ohne Tracking ist jede Onlineaktivität blind - Ein hochqualitatives Tracking ist der Schlüssel zum Erfolg jeder Webseite, App oder Anwendung.

Unser Tracking Vorgehen

Bedürfnisermittlung/ Workshop

  • Um herauszufinden, welche Daten für Sie wichtig sind, ermitteln wir Ihren Bedarf in einem gemeinsamen Workshop.

  • Hierbei werden folgende Fragen beantwortet: Welche Daten möchten Sie erfassen? Auf welchen Plattformen und mit welchen Tools möchten Sie arbeiten? Wie möchten Sie Ihre Daten visualisieren?

  • Sobald Ihr Bedarf und Ihre Ziele festgelegt sind, erstellen wir einen Plan für die Umsetzung.

Tracking Konzept schreiben

Sobald die Ziele definiert sind, bereiten wir ein Tracking-Konzept vor. Hier werden alle für das Tracking relevanten Ereignisse auf der Webseite festgehalten und durch Namenskonventionen und Data Layer ergänzt. Auf diese Weise können alle Parteien nachvollziehen, was genau auf der Seite getracked wird und welche Konventionen für die Implementierung gelten.

Technische Implementierung

Sobald das Tracking-Konzept von Ihrer Seite freigegeben wurde, werden alle notwendigen Data Layer implementiert. Je nach Wunsch kann die Implementierung durch Ihr Team oder IT-WINGS umgesetzt werden.

Testing und Optimierung

Nach der Implementierung werden alle Ereignisse und Parameter ausführlich getestet. Ab dann werden alle Daten gesammelt und können analysiert werden. Falls neue Anforderungen oder Ereignisse auftauchen, können diese dem Tracking-Konzept hinzugefügt und auf der Webseite implementiert werden.

Unser großer Marktvorteil: ELEVATOR

Was ist Elevator?

Elevator ist unser Tool, um Ihr Trackingkonzept immer transparent und 100% aktuell im ganzen Team zu bearbeiten. So wird der Prozess durchschaubarer und die Dokumentation nachvollziehbarer. Da sich Trackinganforderungen und deren Möglichkeiten der Implementation ständig verändern, bietet unser Tool Ihnen einen Weg organisierter Weiterentwicklung.

Warum Sie Elevator nutzen sollten!

  • Vereinfachtes gemeinsames arbeiten
  • Zeiteinsparung durch den Ausschluss repetitiver Aufgaben
  • Einfache Zusammenarbeit mit UX-Designern, Entwicklern und anderen Projektbeteiligten
  • Transparente und einfache Nachvollziehbarkeit
  • Hilft, alle Tracking-Elemente und Themen einer App oder Website zentral zu organisieren

Welche Tracking-Tools kann man verwenden?

Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google zur Verfolgung und Analyse des Website- und App-Verkehrs. Google Analytics stellt kostenlos Analysetools zur Verfügung, um die Customer Journey zu verstehen, den Return on Investment Marketing zu verbessern und Kampagnen zu optimieren.

Stärken
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Ideale Verbindung mit anderen Google Diensten (Ads, Tag Manager usw.)
  • Vielseitige Auswertungsmöglichkeiten
  • Viele Tipps & Tricks zugänglich

Schwächen
  • Kostenlose Version auf 20 Ziele beschränkt
  • Unflexible Preisgestaltung
  • Data Sampling von Google, da Daten auf google Servern verarbeitet werden (problematisch bei sensiblen Daten)
  • Abhängigkeit von Google
Adobe Analytics Mit Adobe Analytics können Website- und Plattformdaten kontinuierlich analysiert werden. Alle Daten werden an einem Ort gesammelt. Adobe Analytics ist das umfangreichste Analyse-Tool auf dem Markt.

Stärken
  • Gesamtpaket mit CMS, Testings und weiteren Tools und Features
  • Zahlreiche Möglichkeiten & flexible Segmentierung von Daten
  • Reports ohne Daten-Sampling

Schwächen
  • kostenintensiv
  • Erfordert sehr gute Kenntnisse/Analysten
  • Lässt sich schwierig mit Google-Produkten oder anderen Anbietern & Tools verbinden
Etracker bietet eine führende Web-Analytics-Software, die Ihnen hilfreiche Einblicke in das Verhalten Ihrer Website Besucher:innen verschafft. Die Software punktet mit datenschutzkonformem Tracking, ohne dass Sie sich zwingend an den US-amerikanischen Google-Riesen binden müssen.

Stärken
  • DSGVO konformes Tracking
  • Cookie-freies Tracking
  • Datenspeicherung in Deutschland
  • Kostengünstig (ab 19 €/Monat)
  • Integrierte Heatmap
  • Customer Journey Videos

Schwächen
  • Keine kostenlose Version verfügbar
  • Datenerhebung ausschließlich mit JavaScript
  • Kein eigenes Support-Team
Econda ist eine deutsche, cloudbasierte, datenschutzkonforme und TÜV-zertifizierte Softwarelösung. Als deutscher Anbieter erfüllt dieses Tool alle Anforderungen des europäischen Datenschutzrechts. Das Webanalyse-Tool bietet Lösungen, die in Echtzeit geliefert werden. Es liefert verlässliche Daten, die für den E-Commerce-Bereich wichtig sind, weshalb Econda primär für Online-Shops konzipiert ist.

Stärken
  • Spezialisierung auf E-Commerce
  • Integriertes RFM-Modell
  • Datenschutzkonform

Schwächen
  • Spezialisierung auf E-Commerce
  • Keine kostenlose Version verfügbar
Mapp (ehm. Webtrekk-Analytics) bietet eine neue Plattform mit vollintegrierten Produkten. Als deutscher Anbieter mit inländischem Serverstandort bedient Mapp alle aktuellen Datenschutzbestimmungen. Die cloudbasierten Anwendungen bieten zudem viele Vorteile.

Stärken
  • Serverstandort Deutschland
  • Vielseitige Features (Customer Journey)

Schwächen
  • Keine kostenfreie Version verfügbar

Matomo (ehm. Piwik) wurde für das DSGVO-konforme Tracking konzipiert und zählt in Deutschland zur meistverwendeten Google-Analytics-Alternative. Das Programm überzeugt durch seine Übersichtlichkeit und seine zuverlässige Konformität mit den deutschen Datenschutzbestimmungen.

Stärken

  • Kostenfreier Download
  • Datenverarbeitung auf Servern der Nutzer

 

Schwächen

  • Weniger detailliertes Reporting
  • Komplexerer Aufbau
Piwik PRO bietet eine Analytics-Plattform, die großen Wert auf die Einhaltung der Datenschutzgesetze legt. Die Plattform ermöglicht Tracking ohne die Anwendung von Cookies und mit anonymisierten Daten.

Stärken
  • Nutzer:innen als Eigentümer:innen der Daten
  • Datenschutzkonform
  • Kein Daten-Sampling

Schwächen
  • Keine kostenlose Version verfügbar
  • Keine reibungslose Google Integration
  • Qualifizierte Hilfestellung notwendig
Amplitude ist eine weitere große Datenanalyse-Plattform, die viele Tools und Möglichkeiten bietet, um Daten auszuwerten. Der Fokus liegt hier auf Echtzeitdaten und tiefgehenden Berichten.

Stärken
  • 360-Grad-Blick über die Customer Journey
  • Generiert Hypothesen Daten durch die Beobachtung des Kundenverhaltens
  • Kostenlose Version verfügbar

Schwächen
  • Benötigt große technische Expertise

Welches Tool ist das richtige für mich?

Um herauszufinden, welches Webanalyse-Tool am besten zu Ihnen passt, gilt es vorab zu klären, welche Zwecke erfüllt und welche Ziele gesetzt werden sollen. So findet man schnell heraus, welche Features am sinnvollsten sind.

Tracking und Datenschutz

Mehr Infos zur Tracking

Unser Blog

Weitere spannende Infos zu Tracking Konzepten und den verschiedenen Tracking Tools findet Ihr hier in unserem Blog.

Unsere Seminare

Erhalten Sie weitere Einblicke in unseren Digital Analytics Seminaren und lernen Sie von unserer Expertise.

Ihre Customer Journey besser verstehen - Daten tracken is the key

BALD SIND ALLE GOOGLE UNIVERSAL ANALYTICS DATEN FÜR IMMER WEG!

Alle Daten, die Sie über die Jahre gesammelt haben, sind dann nicht mehr verfügbar. Wer also weiter Daten aus dem Google Universal Analytics Zeitalter verwenden möchte, muss die Daten selbst speichern. Aber wie geht das und welche Möglichkeiten bieten sich? Wir klären auf!