LinkedIn Logo

Karriere bei IT-WINGS - Werde ein Teil unseres Teams

Arbeiten bei IT-WINGS

Bei IT-WINGS setzen wir den Fokus auf eine naturwissenschaftliche Herangehensweise, sowie Analyse und Bewertung von Kennzahlen. Ziel unserer täglichen Arbeit ist es, die Kundenwünsche zu übertreffen und Ihren Online-Erfolg zu sichern und auszubauen. Daher verfolgen wir eine ganzheitliche Herangehensweise, die sich auch in unserem Produktportfolio widerspiegelt.

Neben unseren Consulting Leistungen, um die strategischen Unternehmensziele unserer Kund:innen faktenbasiert zu realisieren und effektive Optimierungsmaßnahmen abzuleiten und umzusetzen, bieten wir außerdem Seminare in diesen Fachbereichen an, um das Know-how mit unseren Kund:innen zu teilen und die Zusammenarbeit nachhaltig und effizient zu gestalten. Auch unsere eigens entwickelten Software-Lösungen und Webentwicklungsprojekte sollen unseren Kund:innen einen Wettbewerbsvorteil bieten.

Ein Grundsatz von IT-WINGS ist daher, dass jedes Teammitglied verstehen muss, wie Online Kanäle zusammen agieren. Nur so ist eine ganzheitliche Analyse und die Ableitung von Handlungsempfehlungen möglich, um unsere Ansprüche verwirklichen zu können. Zudem arbeiten unsere Teams stets fachbereichsübergreifend an Projekten zusammen, um das bestmögliche Ergebnis für unsere Kund:innnen zu erreichen. Das bedeutet zusammengefasst, das Know-how unserer Mitarbeiter:innen ist die Grundlage der erfolgreichen Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen.

Arbeiten bei IT-WINGS

Praktikant (m/w/d) im Performance Marketing

Praktikant (m/w/d) in der Web- & Softwareentwicklung

Werkstudent (m/w/d) in der Web- & Softwareentwicklung

Webentwickler (m/w/d) / Softwareentwickler (m/w/d)

Werkstudent (m/w/d) im Performance Marketing

Performance Marketing Manager (m/w/d)

SEA-Manager (m/w/d)

Webanalyst (m/w/d)

Nichts Passendes dabei?

Dann schicken Sie uns gerne eine Initiativbewerbung an jobs@it-wings.de

BALD SIND ALLE GOOGLE UNIVERSAL ANALYTICS DATEN FÜR IMMER WEG!

Alle Daten, die Sie über die Jahre gesammelt haben, sind dann nicht mehr verfügbar. Wer also weiter Daten aus dem Google Universal Analytics Zeitalter verwenden möchte, muss die Daten selbst speichern. Aber wie geht das und welche Möglichkeiten bieten sich? Wir klären auf!