LinkedIn Logo

Glossar -
Cost-per-Acquisition (CPA)

Definition

CPA steht für Cost-per-Acquisition oder Cost-per-Action. Der CPA ist eine wichtige Metrik im Online-Marketing. Er bezieht sich auf die Kosten, die anfallen, um eine bestimmte Aktion zu erzielen, wie einen Kauf, eine Registrierung oder eine andere wertvolle Nutzerinteraktion.

CPA = Gesamtkosten der Kampagne​ / Anzahl der erzielten Aktionen

Der Unterschied zwischen den Kosten pro Akquisition und den Kosten pro Aktion besteht darin, dass die Akquisition entweder einen Kauf oder eine Registrierung umfasst. Auf der anderen Seite kann „Action“ auch für einen einzelnen Klick, Download oder z. B. die Anmeldung für einen Newsletter stehen.

Interpretation

Der  CPA unterstützt Unternehmen dabei, ihr Marketingbudget effektiv zu nutzen, indem es ihnen zeigt, wie viel sie investieren müssen, um einen neuen Kunden zu gewinnen oder eine bestimmte Aktion zu erzielen.

Je niedriger der CPA, desto effektiver die Kampagne und die Strategie.
Wenn der CPA zu hoch ist, ist es besser die Strategie zu ändern und neue Kampagnen auszuprobieren oder Änderungen vorzunehmen, um den CPA zu senken.

Unsere Leistungen

Noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns noch heute!