LinkedIn Logo

Power BI Datumstabellen mit DAX erstellen

Power Bi Einführung

Wenn Sie Daten im Laufe der Zeit analysieren möchten, gibt es wahrscheinlich keine wichtigere Tabelle für ein Power BI-Modell als eine korrekte Datumstabelle.  In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen den schnellsten und effektivsten Weg eine detaillierte Datumstabelle mit DAX zu erstellen.

Webanalyse mit R – Teil 2

In unserem zweiten Blogbeitrag aus der Reihe Webanalyse mit R wollen wir darstellen, wie die Programmiersprache R mit dem Tracking Tool Google Analytics verknüpft werden kann.

Einführung in BigQuery

Google Bigquery

BigQuery revolutioniert die Art und Weise, wie Unternehmen Daten analysieren und nutzen können, und spielt eine entscheidende Rolle in der Bewältigung der wachsenden Datenherausforderungen unserer Zeit. In diesem Blogartikel gibt Ihnen unser CEO eine Einführung in die Datenanalyseplattform von Google:

Wie man Funnel (Trichter) in Google Analytics (GA4) anlegt

Wie man Trichter in Google Analytics anlegt

Ein Funnel (auch Trichter genannt) zeigt, wie Nutzer Ihrer Website und/oder mobilen App folgen, um bestimmte Ziele zu erreichen (Kauf, Formularabgabe usw.).  Mit Trichtern können Sie Problembereiche auf Ihrer Website analysieren und Optimierungsmöglichkeiten identifizieren.

A/B-Testing in der Webanalyse

Als Webanalyse Agentur werden natürliche viele A/B Tests zur Performance-Optimierung von uns konzipiert und durchgeführt. Im Folgenden finden sie einen ausführliche Beschreibung zum Thema A/B Testing.

Klipfolio mit Pipedrive verbinden

In diesem Blogbeitrag wird dargestellt, wie das Verkaufsmanagement-Tool von Pipedrive schnell und einfach mit Klipfolio verbunden werden kann.
dabei sollen unterschiedliche JSON Files erzeugt und als Datenquelle in Klipfolio angelegt werden.

Einführung in das Tracking Tool Webtrekk (MAPP)

Webtrekk oder wie es seit einigen Monaten heißt MAPP (genauer MAPP Itelligence), ist wie Google Analytics ein Tracking Tool.
Somit kann man mit diesem Tracking Tool Daten von Nutzern auf der Website, Intranet oder App analysieren und Insights über das Surf- und Kaufverhalten finden.

BALD SIND ALLE GOOGLE UNIVERSAL ANALYTICS DATEN FÜR IMMER WEG!

Alle Daten, die Sie über die Jahre gesammelt haben, sind dann nicht mehr verfügbar. Wer also weiter Daten aus dem Google Universal Analytics Zeitalter verwenden möchte, muss die Daten selbst speichern. Aber wie geht das und welche Möglichkeiten bieten sich? Wir klären auf!